Frauen und ihre Rechte: Die Realität:

Frauen und ihre Rechte: Die Realität:

Die harte Wahrheit liegt in Lateinamerika, Osteuropa, Asien und Afrika. Ich bin eine Frau und ich weiß genau, wie weit wir Frauen Rechte haben. Ich verstehe die Schwierigkeiten und die Folgen, aber wir verdienen Würde, Respekt, und mit Liebe behandelt zu werden.

Wir haben das Recht, für einen Wandel zu kämpfen und nicht diskriminiert zu werden.

Leider ist es in vielen Ländern so: die Frauen haben Grenzen, aber das sollte nicht so sein; jeder Mensch ist gleichwertig, ist würdig, verdient Gleichheit und Respekt.

Wir dürfen nicht weniger geschätzt werden, wir haben einen Rechtsanspruch auf eine bessere Entwicklung, sowie auch von den Regierungen gehört werden, die unsere Rechte beschützen (sollten). Dies ist der Fall bei einigen Organisationen, die Rechte von Frauen in Mexiko, die vergewaltigt und geschlagen wurden, schützen, z. B. „Camino de olvido“ („Der vergessene Weg“).

Wir haben das Recht, dass die mexikanische Regierung und die Beamten, die im Bereich  Unterstützung von Frauenrechten arbeiten, dies anhören. Das ist aber nicht der Fall bei Lorena Cruz, die zuständig ist für Frauenrechte  in http://www.inmujeres.gob.mx/  – bis heute hat sie leider keine Zeit, um diese Organisationen anzuhören: https://twitter.com/caminodeolvido.  Wie kann sein, dass bisher nicht diese Organisation gehört wurde –  diese Organisation musste bisher drei Jahre für einen Termin warten.

Ein Foto befindet sich in http://www.veracruzenlanoticia.com/2012/10/salvajemente-es-golpeada-por-su-marido/

reyna

Was für eine Welt, in der wir in dieser Gesellschaft  leben – aber sind wir nicht würdig? Ich bin eine Weltbürgerin, und ich glaube, dass ich das gleiche Recht habe, für eine bessere Zukunft zu kämpfen, mit Perspektiven für ein besseres Gehalt für Frauen, wo dieses nicht gleich wie bei Männern ist, und für eine bessere Zukunft für unsere Kinder. Wenn wir keine andere Möglichkeiten haben, den gleichen Lohn für gleiche Arbeit zu haben, dann gibt es keine andere Möglichkeiten für bessere Chancen und unsere ökonomische Lage, um unser Zuhause zu verbessern. Keine Frau sollte mehr in ihrer Beschäftigung diskriminiert werden. Wir verdienen uns Respekt von allen Seiten in dem gleichen Beruf.

Tatsache ist, dass viele Frauen weniger im gleichen Beruf  im internationalen Vergleich verdienen. Kann es möglich sein, dass wir weniger wert sind als ein Mann?

In Deutschland kämpfen die Frauen immer noch für  das gleiche Gehalt, wie es ein Mann für die gleiche Tätigkeit bekommt.

Laut Menschenrechts-Katalogen (z. B. deutsches Grundgesetz, EU-Charta der Grundrechte usw.) hat jeder das Recht auf Bildung, das auf die gleiche Weise eingehalten werden muss. Wir haben auch das Recht,  unseren Ehepartner zu suchen und eine bessere Bildung zu bekommen; wie es aber der Fall in den mittelöstlichen Ländern mit dem ISIS ist: http://nacoesunidas.org/mulheres-escravas-do-estado-islamico-valem-tanto-como-um-maco-de-cigarros-adverte-enviada-da-onu/

Aber leider in einigen Ländern des Mittleren Ostens sieht es nicht so gut aus: eine Frau darf selbst kein Motorrad oder Auto fahren, und es ist ihr auch verboten, sich weiter zu entwickeln. Noch zusätzlich  müssen sie ohne Liebe heiraten. Wir sind Menschen, und wir haben das Recht, unser eigenes Schicksal zu wählen. Wir können keine Menschen zwingen, jemanden zu lieben oder zu heiraten, und wir sind keine Sklaven. Unsere Gefühle müssen respektiert werden in dieser Weltgesellschaft.

Bildung, ist die Basis von allem und für uns alle, in den globalen Systemen der menschlichen Entwicklung.

Warum verstehen manche Männer nicht, dass das mit Gewalt nicht möglich ist? Ich glaube, es ist nicht schwierig, das Leben zu verstehen. Wir können immer noch diese Welt ändern, und wir können uns alle von beiden Seiten respektieren. Dann kann man sagen, das ist richtige Liebe.

Und es gibt Männer, die haben ein gutes Herz, die sind ein Gentleman, und  die wünschen alles Gute für ihre Frau, Freundin und Schwester.

Denken wir zum Schluss noch einmal an die ALLGEMEINE ERKLÄRUNG DER MENSCHENRECHTEN der Vereinten Nationen:

Artikel 1

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geist der Brüderlichkeit begegnen.

Artikel 3

Jeder hat das Recht auf Leben, Freiheit und Sicherheit der Person.

Artikel 23 2 und 4

  1. Jeder, ohne Unterschied, hat das Recht auf gleichen Lohn für gleiche Arbeit.
  2. Jeder hat das Recht, zum Schutz seiner Interessen Gewerkschaften zu bilden und solchen beizutreten.
Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s